Nachhaltige Finanzierung

Experte für nachhaltige Finanzen? Teilen Sie Ihr Wissen und melden Sie sich für den Normenausschuss an!
Ausschuss für nachhaltige Finanzierungsstandards

Eine Schlüsselrolle bei der Verwirklichung der SDGs und des Europäischen Green Deal

Nachhaltiges Finanzwesen bedeutet, dass soziale, ökologische und Governance-bezogene Überlegungen in Investitionsentscheidungen einbezogen werden. Dazu gehören die Gewährleistung von Biodiversität, die Vermeidung von Umweltverschmutzung, die Förderung der Kreislaufwirtschaft und die Bekämpfung des Klimawandels. Aspekte wie Menschenrechte, Arbeitsbeziehungen und Gemeinschaftsinvestitionen werden ebenfalls berücksichtigt.

Die EU hat eine nachhaltige Finanzpolitik eingeführt, die für die Mobilisierung, Steigerung und Steuerung privater Investitionen in nachhaltige Technologien und Unternehmen entscheidend ist. Eine nachhaltige Finanzpolitik ist daher notwendig, um die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und den Europäischen Green Deal zu unterstützen. Die Ausarbeitung von internationalen und europäischen Normen für eine nachhaltige Finanzpolitik ist heute in vollem Gang, und auch Sie können sich daran beteiligen.

Was ist nachhaltige Finanzierung?

In diesem Zusammenhang bezieht sich nachhaltige Finanzierung auf die Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten, einschließlich ökologischer, sozialer und Governance-Praktiken (ESG), in die Finanzierung von Wirtschaftstätigkeiten.

ISO/TC 322 ist das technische Komitee, das für die Entwicklung der ISO-Normen für nachhaltige Finanzen zuständig ist. Unter nachhaltigem Finanzwesen versteht ISO/TC 322 die Finanzierung und die damit zusammenhängenden institutionelle und Marktvereinbarungen, die Fortschritte bei der Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung(SDGSs) der Vereinten Nationen unterstützen und den Klimawandel anpacken.

Das europäische Normungskomitee CEN/TC 475 hat den Auftrag bekommen europäische Normen im Finanzbereich zu entwickeln, die verschiedene Aspekte abdecken, darunter nachhaltige Finanzen im europäischen Kontext, aber auch Abfrageverfahren, Prozesse, grundlegende Finanzanalysen, Risikoanalysen, Bewertung der Nachhaltigkeitspräferenzen von Investoren usw.

Woran arbeitet die Kommission für nachhaltige Finanzen?

Der belgische Normenausschuss NBN/I322 verfolgt die Entwicklungen der ISO- und CEN-Ausschüsse aufmerksam und trägt zu ihnen bei. Im Normenausschuss arbeiten Experten gemeinsam an der Entwicklung von Normen bezüglich (aber nicht nur):

  • Festlegung von Grundsätzen und Rahmennormen, die für das gesamte Finanzsystem gelten.
  • Eine Reihe von technischen Normen die zu Taxonomien für nachhaltige Finanzen, Anforderungen an Folgenabschätzungen, Offenlegungspflichten, einschließlich Nebenabreden, Verifizierung und Stewardship beitragen, für jedes der wichtigsten Finanzprodukte, einschließlich grüner, sozialer und nachhaltiger Kredite, Anleihen, Fonds, Derivate, Versicherungen, Private Equity und börsennotierte Aktien.
  • Harmonisierung von Verständnis und Sprache.

Wen suchen wir für diese Aufgabe?  

Jeder, der eine interessante Perspektive für nachhaltige Finanzen hat, kann im belgischen Normenausschuss mitarbeiten. Wir suchen Experten für viele Aspekte des Finanzsektors, ob Großunternehmen oder KMU, Banken, Investmentgesellschaften, Forscher, Regierungen, usw. Normen Kenntnisse in diesem Bereich sind nicht erforderlich.

Jetzt Experte werden

Würden Sie selbst gerne Normen weiterentwickeln helfen? Möchten Sie aber zunächst mehr darüber erfahren? Dann besuchen Sie daskostenlose Webinar "Normung: Die Grundlagen". In diesem Webinar erhalten Sie einen besseren Einblick was die Entwicklung von Normen mit sich bringt.

Welche Normenkomitees gibt es und wann tagen sie?

  • Der internationale Normenausschuss ISO/TC 322 bündelt internationales Fachwissen zu Fragen des nachhaltigen Finanzwesens. ISO/TC 322 tagt ein- bis zweimal im Jahr. Nächste Plenarsitzung: TBC.
  • Der Europäische Normenausschuss CEN/TC 475 hat den Auftrag, sich mit Normen zum Thema Finanzen, einschließlich nachhaltiger Finanzen im europäischen Kontext, zu befassen.CEN/TC 475 trifft sich ein- bis zweimal im Jahr. Nächste Plenarsitzung: TBC.
  • In der belgischen Kommission NBN/I322 sind alle belgischen Interessengruppen mit Fachwissen im Bereich der nachhaltigen Finanzen vertreten. Die Kommission verfolgt die Arbeit von ISO und CEN aufmerksam und trägt zu ihr bei. Jeder in Belgien kann daran teilnehmen. NBN/I322 trifft sich zweimal im Jahr. Nächste Plenarsitzung: TBC.

Eine kostenlose Auftaktveranstaltung findet am Donnerstag, den 7. November 2024 bei NBN (Brüssel) statt. Weitere Informationen dazu werden folgen.

Interessante Artikel

Alle Artikel anzeigen
Pfeil nach rechts

Beteiligen Sie sich selbst an der Entwicklung von Normen

Verfügen Sie über viel Erfahrung in diesem Fachgebiet? Und möchten Sie Ihr Fachwissen nutzen, um neue Normen zu entwickeln? Dann melden Sie sich jetzt als Experte in diesem Normenausschuss an.
Ja, ich möchte Experte werden