Risiken? Mit Normen werden sie zu Chancen!

Zuletzt aktualisiert:
21/9/2023
Bungee-Springer wagt den Sprung

Unabhängig davon, in welchem Sektor Ihr Unternehmen tätig ist, ist es ratsam, Risiken in Betracht zu ziehen. Ob es sich nun um einen neuen Wettbewerber, veränderte Kundenpräferenzen, Lieferantenabhängigkeit oder stark steigende Energiepreise handelt ... jedes Unternehmen ist früher oder später damit konfrontiert. "Doch es gibt auch eine gute Nachricht", sagt Ellen Bartholomeeusen, Operations Manager bei NBN. "Es mag paradox klingen, aber wo es Risiken gibt, gibt es auch Chancen. Und Normen helfen Ihnen dabei, diese zu nutzen."

"Wir müssen uns von der Vorstellung verabschieden, dass Risiken immer negativ und daher vermeidbar sind", so Ellen weiter. "Im Gegenteil, zukunftsorientierte Organisationen versuchen nicht unbedingt, sie zu beseitigen oder zu verringern, sondern sie zu managen. Es geht darum, gerade so viel Risiko einzugehen - nicht mehr und nicht weniger -, dass man seine strategischen Ziele effektiv verfolgen kann. Deshalb ist die Risikobewertung so wichtig."

"Jede Organisation verwaltet - bewusst oder unbewusst - Risiken, aber nur selten tut sie dies systematisch. Mit NBN EN IEC 31010 und NBN ISO 31000 ändern Sie das."

Ellen Bartholomeeusen
NBN

Möchten Sie auch Risiken in Chancen verwandeln?

Kaufen Sie NBN ISO 31000:2018 "Risikomanagement - Leitlinien" und NBN EN IEC 31010:2019 "Risikomanagement - Techniken der Risikobewertung" jetzt in unserem Webshop.

Vorausschauend denken mit NBN EN IEC 31010

Um Organisationen bei der Risikobewertung zu unterstützen, arbeiten IEC (Internationale Elektrotechnische Kommission) und ISO (Internationale Organisation für Normung) seit über 10 Jahren zusammen. Insbesondere haben sie gemeinsam die ISO/IEC 31010 entwickelt, eine Norm, die internationale Best Practices in diesem Bereich zusammenfasst und über NBN als NBN EN IEC 31010 verfügbar ist. "Die Norm enthält eine Reihe nützlicher Techniken, um Risiken in zahlreichen Situationen besser identifizieren und verstehen zu können", erklärt Ellen. "Auf diese Weise schaffen Sie einen Bewertungsprozess, der gleichzeitig praktisch, nachhaltig und leicht verständlich ist. Das ultimative Ziel: mehr richtige Entscheidungen zu treffen."

Sofort durchstarten

Ellen: "NBN EN IEC 31010 ist eine wertvolle Ergänzung zu NBN ISO 31000, der internationalen Norm für Risikomanagement. Diese konzentriert sich vor allem darauf, wie man erkannte Risiken in Chancen zur Erreichung der eigenen Ziele umwandelt. Außerdem sind beide Normen für jede Organisation anwendbar, unabhängig von ihrer Art, Branche oder Größe."

Zum Webshop gehen

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse!
Der Link zum White Paper über Normen für KMU wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.
Sie können es auch gleich unten herunterladen.
Ups, da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal, oder wenden Sie sich sofort an info@nbn.be.

Ähnliche Artikel

Alle Artikel anzeigen
Pfeil nach rechts